IJ’s IV Schritte für das neue Daygame Modell und ein wasserdichtes Fundament

How To Catch A Muse – PICK UP DEUTSCH RED PILL DEUTSCH – Musen Erkennen Und Ins Leben Einladen.

PICK UP DEUTSCH RED PILL DEUTSCH

 

Ich lade nur Musen in mein Leben ein. Für alles andere habe ich keine Zeit und Lust. Was ist eine Muse? Das Artsy Girl, das exzentrisch, frech, klein und clever ist. Das Girl, das immer im Modetrend liegt, Portraits zeichnet und eine ziemlich große Klappe hat.

Stay Calm

Ungefähr 0,18% aller Einwohner Deutschlands sind Musen. In einer Studentenstadt mit 1 000 000 Einwohnern (worunter du nie gehen solltest bei deiner Wohnwahl) sind ca. 12% Frauen im Alter von 20-29, also 120 000 Frauen. Davon sind ca. 15% bumsbar (über HB 7.5), also 18 000. Davon sind ca 10% Musen, also 1800 Musen in deiner Stadt. Genug für dein ganzes Leben in einer einzigen Stadt!! Außerdem ballen besagte Girls sich immer an denselben Knotenpunkten, bis sie zu 90% zwischen dem Alter 25-35 ganz aus den 15% ausscheiden. Doch neues kommt stetig nach, der Hipster Style schwappt von Berlin aus übers Land. Goldene Jahre (bis 2025) stehen bevor. Dann sieht es hier frauentechnisch aus wie in Schweden.

1800 For Life

Mit dieser Zahl im Kopf lebt es sich genügsam. Musen sind alles andere als besonders oder einzigartig. Dies zu leugnen ist die erste Qualität der Muse. Sie sei besonders, schaue sich jeden Tag eine Bilderkollektion an, schreibe eigene künstlerische Produkte und sei mit nichts zu vergleichen. Doch, mit den anderen Musen. 90% aller Musen sind ultra High in Openness, High in Extraversion, sehr Low in Agreeableness, Gegebenenfalls Borderline Neuroticism und High in Conscientousness. Deshalb wollen sie alle Perfektion und Einzigartigkeit in und um sich. Die Wohnung ist stets extrem sauber, exzentrisch, detaillreich und in einem bestimmten Kunststil einer Epoche vor 1950. Die getragene Kleidung ist stets modern, hot oder hübsch. Ziemlich perfekt. Ihr Freundeskreis besteht aus chilligen value HBs und einer Armada an Betas und Ex-Freunden, die ihr Gras besorgen. Du gibst keinen wirklichen F!ck und hast hart viele Optionen, deshalb will sie dich.

Musen erblicken die Welt durch die Brille eines perfekten Narrativ um sich herum, denn das eigene Leben sei magisch und tatsächlich wie in einer Kindheitsgeschichte. Die Großmutter war schon damals besonders, deren Mutter auch etc. und die familiäre Struktur unterstreicht das kunstvolle und einzigartige Dasein der Muse.

Die Eltern sind zu 99% jung und der Vater Alpha, falls er denn da war (wahrscheinlich nicht). Musen haben zu 99% einen Migrationshintergrund der 2. Generation aus Türkei/ Italien/ Frankreich/ Schweden/ US/ Niederlande/ United Kingdom/ Asien und kompensieren meistens auch deshalb mit ihrem extravagenten Stil. Migranten der 1., 2. oder 3. Generation aus der Mittelschicht sind stets besser gekleidet und Zukunftsorientierter als der Durchschnittsbürger.

Für Musen sind nochmal alle Merkmale von Frauen verstärkt. Sie wollen Aufmerksamkeit und gesehen werden. Sie wollen im Mittelpunkt stehen. Sie wollen als einzigartig erkannt werden. Der Lebensnarrativ muss absolut den Vorstellungen entsprechen. Sie wollen klare Ansagen. Sie wollen eine Mann, der immun gegen emotionale Stimuli ist, also Volatility very low.

Play A Sucker To Catch A Sucker

Wie neggt man sowas? Gar nicht. Bleib ruhig und sage einfach die Wahrheit. Du siehst aus wie meine Arbeitskollegin. Du siehst aus wie eine Freundin von mir. Das klingt mega langweilig. Das ist ziemlich narzisstisch. Du redest echt viel, oder? Oh du wirst ja rot, haha.

Sei einfach authentisch. Du nimmst wie immer deine gesunde Rolle als Mann ein und nimmst sie nicht ernst. Das darfst du auch gar nicht, da du sonst ein fragiles Emotionswesen wärst. Das ist sie schon. Wenn du nichtmal ihre Impulsivität unter Kontrolle hast, wie sollst du dann echte Probleme im Leben für sie lösen können? Genieße ihre Kreativität, Frische und Openness, den Moment an sich und lass einfach los. Wenn Grenzen auslotende Shit Tests kommen zeigst du ihr netterweise worauf du Lust hast und worauf nicht.

Stay Calm Again

Wer Musen kennt, kann weiche Knie bekommen. Zu viel Projektion des weiblichen Ideals auf das Individuum vor dir kann der Grund sein, Selbstzweifel oder zu wenig Sex/ Erfahrung mit Frauen. Mach dir bewusst: Sie will dich beeindrucken, denn du passt in ihren Narrativ. Sie mag deinen Intellekt, deinen Körper und deine männliche Stoik. Du polarisierst und sie braucht einen ruhigen Halt im Leben, der sie aushält, sie richtig hart f!ckt, nicht ernst nimmt und ihr Selbstbild komplettiert. „Er hat einfach gesagt „komm jetzt zum Cafe!““

Willst du mich nicht, will mich die Nächste

Will sie dich als Freund/ Orbiter in ihrem Umkreis, machst du klar, dass du diese Disbalance in der Bekanntschaft nicht tolerierst. Du hast ein klares sexuelles Interesse an ihr, und wenn sie das nicht teilt, dann gehst du zu jemand anders. Das musst du auch, da du als unterdrückter Mann nie du selbst sein würdest. Formuliert solltest du sagen: „Ich mache keine Freundschaften mit Frauen, das funktioniert nicht. Wenn du mich nicht willst, dann geh ich zu jemand anders.“ Will sie dich, will sie dich ganz. Will sie dich nicht, will dich die Nächste.

Be with God

Bleib ruhig und küss sie. Trink Wein mit ihr. Rauche mit ihr. Höre extrem gute Musik mit ihr. Schaue alte Filme. Artsy, divine, good stuff halt. Das, weshalb man eigentlich lebt. Genieß dein Leben: Nach 3-6 Monaten ist sie wieder weg, doch 1799 gleiche Personas haben einen anderen eigenen Geschmack anzubieten und wollen ebenso tiefen Halt. Sie ist nur einzigartig in ihrer Authentizität. Das, was sie gar nicht bewusst vorspielt. Genieße genau das und sei dankbar für diese unpersönliche Quintessenz an lebensfroher Wirklichkeit, die nicht von dieser Welt ist und die du genau jetzt Erfahren darfst. Be grateful, be with God, denn nichts wärt ewig.

Musen sind süchtig nach Sixpack Abs und perfekt symmetrische Körper. Damit kannst du (ich) punkten, God bless.

Musen Abundance

-IJ

Highly Recommended:

NEO-PI-R. Ein Testverfahren zur Ermittlung von Persönlichkeitseigenschaften

ijtndr newsletter

 

About the author: Ilijas praktiziert Game seit er 15 Jahre alt ist. Nach langer Zeit zwischen Mystery Method, einer Ödipus Mutter und zerberstendem Wirkungsdrang hat er im Januar 2016 seine Mitte gefunden und schwingt gelassen daygamend im Einklang mit Literatur, großen Ideen und jungen Frauen durch das Leben.