Courage is the only virtue you cannot fake.

Ouch Revisited – Deutscher Red Pill Blog Deutsch – Red Pill Game Deutsch.

Ouch Revisited – Deutscher Red Pill Blog Deutsch – Red Pill Game Deutsch.

 

Erst schreibt man ĂĽber das frontal Erlebte, dann ĂĽber das von auĂźen betrachtet Evidente, das nur der Erfahrene sehen kann.

Ich blicke zurĂĽck und sehe Fortschritt, Erfahrung und den Grund, weshalb ich lebe: Frauen, Intellekt und SpaĂź.

Ja, es ist hedonistisch, doch diese Idee ist der Mehrwert fĂĽr die Gesellschaft, das Statusgeplenkel die heitere Konkretisierung:

Humor erhält die Seele in Freiheit.

Ich bin nun fast ein Jahrzehnt dabei, einen in sich logischen und sensiblen „Sinn“ aus den Phänomenen um mich zu erschlieĂźen.

Das von auĂźen Evidente: Wenn die FlĂĽssigkeit sich setzt und sogar klar wird, sieht man:

– Aggressiver Status = Sex

– Implikaturen, Status (LOOKS) und Nuance = Quality des Games

– Game befindet sich in einer Inflation. Jeder Hanswurst kann und utilisiert aktiv Neggen, Push Pull mit der Körperhaltung und Cockblocking.

– Frauen sind nun crazy squared: 8 Schwänze drauf, ich ziehe mich zurĂĽck. Sie macht mit ihrer Freundin rum aus Schutzreflex. Ich gehe woanders hin und ein sĂĽĂźer Mensch möchte mit mir sprechen. Erstere sieht dies, geht in die Ecke und weint. Ich gehe zu ihr und wir machen weiter…

– Game existiert nicht. Game ist ein Witz fĂĽr mich. Es gibt Intellekt, Aktion, Status und Implikaturen. Wie jede Fähigkeit auf diesem Erdball: Meisterschaft wird zu Nuance und Meisterschaft erhält man durch Investition von Lebensenergie. Immer und immer wieder, bis man ein Nettoplus hat.

– Einzelne Frauen sind derart schön, das man fast Heulkrämpfe bekommt und ihre BerĂĽhrungen so derart zart und von Gott sind, dass man an diesen glauben muss.

– Seit 2010 gibt es ein extremes WettrĂĽsten intra- und intergender. Wie in jedem Bereich: Das Individuum ist viel intelligenter, gerissener, sensibler als immer/ bislang angenommen. Die dummen Boomer können nun endlich sterben. Ich gehe Black-Tie-mäßig auf die Beerdigung und zeige durch meine Rede Eloquenz und Geld an. Ich bin ein Arschloch.

– Frauen sind immer noch am Cockblocken! Doch trocken und 100% ehrliche Antworten wie: “Sozial inkompetent; Wir haben halt mehr Geld UND sehen besser aus; Gott segne dich” oder das klassische Schweigen und durch einen trĂĽben Blick irrelevant machen, da schon längst geschehen und der Blick die Abkehr, die Reaktion auf die Nichtheit der Interaktion ist.

– Erst liegt alles an dir, dann fast nichts. Erst musst du der König der Nuance werden, intellektuell und durch micro feedbacks tief spĂĽrend: Status->Implikaturen->Wahrheit sehen, um

dann die Wahrheit zu schlucken. Es ist mies, ja ich weiß. Du hast nur 2 Sätze gesagt und sie interessiert sich nicht? Sie stellt keine einzige Frage? Die Millisekunde zur Freundin blickend? (etc.) SOFORT zum nächsten Mädel.

– Du bist kein Bettler, du bist eine Spinne oder ein fleiĂźiger Handwerker. Viele denken, “Game” sei Bettelei, ggf. Verkauf unter Wert und nicht dem eigenen Ego wĂĽrdig. Ich sage dir: Du wirst dein Potenzial nicht auskosten.

Der Bettler möchte Geld. (Jedes Geld ist ihm recht. Egal von wem, egal wie viel, egal wodurch.)

Der Flaneur möchte Opportunity. (Fast nichts ist ihm recht. Er selektiert höchst unfair, kann dies und ist beschäftigt. Er ist im Flow, spielt mit seinem Intellekt und erschafft.)

Du machst also vieles wie der Bettler, gehst von Ort zum Ort, bereitest dich vor (wie der Arbeiter, der sich den Blaumann oder Anzug anzieht) und suchst nach etwas: Geld oder Opportunity? Almose oder Möglichkeit?

– Ich weiĂź nun, weshalb ich ein arrogantes Arschloch bin:

  1. Ich erfasse die Realität und meinen Status darin
  2. Ich habe ein Ideal meines Status in dieser
  3. Ich handle, um meinen Status zu erhöhen
  4. Aktion fĂĽhrt zu Reaktion, so dass es Resultate jeglicher Art gibt
  5. Resultate fĂĽhren zu Feedbacks, und hier kommts:

Feedbacks fĂĽhren zum „Anpassen, Verbessern und Weghalten“

Anpassen: Konkretes Verbessern, der Aktionen/ Umstände durch Abänderung

Verbessern: Konkretes Verbessern der Aktionen/ Umstände durch ein Mehr

Weghalten: Individuen und Strukturen, die meinen kongruenten und konsistenten Status anzweifeln, sich Sonderrechte erhoffen oder meine Zeit anderweitig verschwenden.

Der feine Grat liegt zwischen authentischem Feedback, toxischer Naysayerei und echter Information.

Das erst „So-Tun“ und dann „So-Sein“ ist an einen feedback loop gekoppelt, der nicht zerstört werden darf, weder durch eigene Gedanken, noch durch äuĂźere Umstände. Am Anfang war das Wort. Think, Work Hard, Reap Gifts.

 

About the author: Ilijas praktiziert Game seit er 15 Jahre alt ist. Nach langer Zeit zwischen Mystery Method, einer Ă–dipus Mutter und zerberstendem Wirkungsdrang hat er im Januar 2016 seine Mitte gefunden und schwingt gelassen daygamend im Einklang mit Literatur, groĂźen Ideen und jungen Frauen durch das Leben.